GSW  STEUERBERATER • WIRTSCHAFTSPRÜFER

GSW Gönnecke • Siebenmorgen • Wasmuß Partnerschaft mbB Steuerberater • Wirtschaftsprüfer

Aktuelles aus Steuern und Recht

Ausgewählte Nachrichten aus Steuern und Recht - haben Sie hierzu Fragen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 20.11.2020

Handwerker-Rechnung steuerlich geltend machen - Arbeiten zum Jahreswechsel nutzen

Wer zu Hause Handwerker beschäftigt, kann die Ausgaben steuermindernd geltend machen. Vor dem Jahreswechsel kann man dabei einen Gestaltungsspielraum nutzen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 20.11.2020

Prozesskosten im Zusammenhang mit einem Umgangsrechtsstreit nicht als außergewöhnliche Belastungen abzugsfähig

Zivilprozesskosten sind auch dann vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen, wenn sie für einen Umgangsrechtsstreit zwecks Rückführung eines entführten Kindes aus dem Ausland zurück nach Deutschland entstanden sind.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 19.11.2020

Doppelte Haushaltsführung: Auch Kosten für Inventar und Pkw-Stellplatz abzugsfähig

Arbeitnehmer, die aus beruflichen Gründen am Beschäftigungsort eine Zweitwohnung anmieten, können die Kosten für die Unterkunft steuerlich absetzen. Ausgaben für Hausrat, Möbel und den separaten Stellplatz gehören nicht zu den auf 1.000 Euro begrenzten Unterkunftskosten und können daher zusätzlich abgesetzt werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 19.11.2020

Corona: Zuschuss-Bonus derzeit noch bis 31.12.2020 steuerfrei möglich

Die Corona-Pandemie ist eine Belastung für viele Beschäftigte. Arbeitgeber können den Einsatz mit einem steuerfreien Bonus belohnen. Die Regelung läuft nach aktuellem Stand aber nur noch bis zum 31.12.2020.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 18.11.2020

Kindergeld für behindertes Kind: Berücksichtigung von Unterhaltsansprüchen gegenüber dem Ehegatten

Beim Ansatz der einem behinderten Kind gegenüber seinem Ehegatten zustehenden Unterhaltsansprüche sind bei der Frage, ob ein behindertes Kind außerstande ist, sich selbst zu unterhalten und deshalb ein Kindergeldanspruch besteht, diese Unterhaltsansprüche nicht durch etwaige familienrechtlich vorrangige Unterhaltsansprüche von eigenen Kindern dieses Ehegatten zu kürzen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 18.11.2020

Wertzuwächse aus der Beteiligung an Schweizer Kapitalgesellschaft unterliegen nicht bereits bei Wegzug der inländischen Einkommensteuer

Wenn ein Gesellschafter-Geschäftsführer einer Schweizer Kapitalgesellschaft von Deutschland in die Schweiz zieht, unterliegen seine Wertzuwächse aus der Beteiligung nicht bereits bei Wegzug der inländischen Einkommensteuer.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 17.11.2020

Sponsoringaufwendungen eines Freiberuflers als Betriebsausgaben

Ein Abzug von Sponsoringaufwendungen als Betriebsausgaben setzt voraus, dass der Sponsoringempfänger öffentlichkeitswirksam auf das Sponsoring oder die Produkte bzw. Dienstleistungen des Sponsors hinweist und hierdurch für Außenstehende eine konkrete Verbindung zu dem Sponsor und seinen Leistungen erkennbar wird.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 17.11.2020

Kindergeldanspruch für Kinder eines nach Deutschland entsandten Arbeitnehmers

Die Wohnsitzfiktion kann bei Personen, die nach Deutschland entsandt wurden und deshalb weiterhin den Rechtsvorschriften ihres Heimatlandes unterliegen, dazu führen, dass der Anspruch auf deutsches (Differenz-)Kindergeld nicht dem nach Deutschland entsandten Elternteil zusteht, sondern dem im anderen Mitgliedstaat zusammen mit den Kindern in einem Haushalt lebenden anderen Elternteil.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 16.11.2020

Steuerliche Behandlung der Instandhaltungsrücklage für Eigentumswohnungen

Für selbst genutzte Eigentumswohnungen hat die Rücklage – bis auf die Zinsen für das Guthaben – keine steuerliche Bedeutung. Wird die Wohnung aber vermietet, können die angesammelten Beiträge als Werbungskosten abgezogen werden.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Montag, 16.11.2020

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Eintrittserlöse für Techno- und House-Konzerte

Eintrittserlöse für Techno- und House-Konzerte sind als Erlöse aus „Konzerten vergleichbare(n) Darbietungen ausübender Künstler“ steuersatzermäßigt, wenn die Musikaufführungen aus der Sicht eines „Durchschnittsbesuchers“ den eigentlichen Zweck der Veranstaltung darstellen.

mehr
Steuern / Lohnsteuer 
Freitag, 13.11.2020

Zahlung eines Verwarnungsgeldes durch den Arbeitgeber führt beim Arbeitnehmer nicht zu Arbeitslohn

Die Zahlung eines Verwarnungsgeldes durch den Arbeitgeber führt nicht zu Arbeitslohn bei dem Arbeitnehmer, der die Ordnungswidrigkeit (Parkverstoß) begangen hat.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Freitag, 13.11.2020

Verzicht eines Gesellschafters auf Teilnahme an einer Kapitalerhöhung einer KG gegen Wertausgleich - gemischte Schenkung an Mitgesellschafter?

Der Verzicht eines Gesellschafters auf Teilnahme an einer Kapitalerhöhung einer Kapitalgesellschaft gegen Wertausgleich führt nicht grundsätzlich zu einer gemischten Schenkung an Mitgesellschafter.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Donnerstag, 12.11.2020

Ausnahmen von der Erbschaftsteuer

Über anzuwendende Freibeträge hinaus gibt es Ausnahmen, für die keine Erbschaftsteuer fällig wird.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 12.11.2020

Höhe der Abzugsfähigkeit von Fahrtkosten zu Immobilie bei Vermietung und Verpachtung

Vermieter, die ihre Mietobjekte nur gelegentlich aufsuchen, können die Fahrten nach den Regeln für Dienstreisen abrechnen. Anders ist die Berechnung, wenn ein Vermieter an seinem Mietobjekt eine erste Tätigkeitsstätte hat, d. h. wenn er seine Immobilie nicht nur gelegentlich aufsucht, sondern regelmäßig.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Mittwoch, 11.11.2020

Freibeträge bei Erbschaft - Verschiedene Steuerklassen

Nicht immer müssen Erben Erbschaftsteuer zahlen. Diese wird erst fällig, wenn der Wert des geerbten Vermögens über einer bestimmten Höhe liegt. Es gibt persönliche Freibeträge.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 11.11.2020

Leistungen für die vollzeitige Betreuung von verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen können steuerfrei sein

Pflegegelder aus öffentlichen Mitteln für die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher können steuerfreie Beihilfen sein.

mehr
Steuern / Lohnsteuer 
Dienstag, 10.11.2020

Arbeitgeber können steuerfreien Zuschuss zu Gesundheitskursen zahlen

Arbeitgeber können die Gesundheitsvorsorge für Angestellte unterstützen. Bestimmte Angebote lassen sich mit bis zu 600 Euro im Jahr pro Arbeitnehmer steuerfrei bezuschussen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 10.11.2020

Abzugs- und Rücktragsbeschränkung für Spenden und Mitgliedsbeiträge verfassungsmäßig

Die Abzugs- und Rücktragsbeschränkung für Zuwendungen (Spenden und Mitgliedsbeiträge) gemäß § 10b Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG und § 10b Abs. 1 Satz 9 EStG ist verfassungsgemäß.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 09.11.2020

Ermittlung des Gewinns aus der Veräußerung eines zum Betriebsvermögen gehörenden, aber teilweise privat genutzten Kfz

Wird ein zum Betriebsvermögen gehörendes, teilweise privat genutztes Kfz veräußert, erhöht der gesamte Unterschiedsbetrag zwischen Buchwert und Veräußerungserlös den Gewinn.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 09.11.2020

Kindergeld und Freiwilligendienst „Erasmus+“

Eltern erhalten für ein Kind, das an einem Freiwilligendienst im Rahmen des Europäischen Programms Erasmus+ teilnimmt, nur dann Kindergeld, wenn der Dienst im Rahmen eines von einer Nationalen Agentur genehmigten Projekts durchgeführt wird.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.